Stelen-Einweihung in Isselhorst am 8. September 2019

//Stelen-Einweihung in Isselhorst am 8. September 2019

Stelen-Einweihung in Isselhorst am 8. September 2019

Am Tag des Denkmals, am 8. September 2019 werden wir 21 Stelen in Isselhorst aufgestellt haben und  in einem kleinen Festakt einweihen. Die Stelen sollen auf historische Gebäude und Plätze hinweisen. Viele dieser Gebäude sind längst abgebrochen und durch neue Gebäude ersetzt worden, die Plätze verändert und der frühere Zustand kaum noch ablesbar. Manche Gebäude sind durch Umbau einer anderen Nutzung zugeführt worden, die mit der ehemaligen Funktion nichts mehr gemeinsam haben, aber immer noch attraktiv sind und auf die Geschichte des Dorfes verweisen, die es über diese Stelen zu erschließen gilt. Die Stelen sind mit Informationstafeln versehen, die mit kurzen Texten und ein oder zwei Bildern auf die Geschichte dieses Ortes verweisen. Wer vertieft in diese Geschichte eindringen möchte, kann über einen QR-Code diese HomePage unseres Vereins aufsuchen und auf den entsprechenden Seiten mehr erfahren.

Die Texte werden aber erst kurz vor der Einweihung eingestellt. Beginn der Veranstaltung am 8. September: 13:30 Uhr auf dem Isselhorster Kirchplatz. Ein musikalisches Rahmenprogramm, Kaffee und Kuchen und eine „Stelenralley“ mit attraktiven Preisen runden die Veranstaltung ab. Natürlich sind auch die „Holtkämperei“ und das „Große Elmendörfer Fass“ zu besichtigen.

Der hier abgebildete Flyer zeigt auf der Innenseite eine Übersicht der Standorte.

2019-09-06T17:43:04+01:00