Jahreshauptversammlung 24. Februar

//Jahreshauptversammlung 24. Februar

Jahreshauptversammlung 24. Februar

Am 24. Februar fand die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Die Funktion des 2. Vorsitzenden wurde mit Frau Ute Schallenberg neu besetzt, die Funktion des Schriftführers nimmt nun Herr Dietmar Schneider ein. Als neuer Beisitzer wurde Herr Henrich Schröder gewählt. Herr Jochen Gräwe wurde als Beisitzer bestätigt Die Jahreshauptversammlung war mit etwa 65 Personen gut besucht. Vor Eintritt in die Tagesordnung stellte sich der Beauftragte für Archäologie und Bodendenkmäler der Stadt Gütersloh, Herr J. Glaw vor.

Der langjährige Vorsitzende des Heimatvereins, Herr Wilfried Hanneforth, wurde nach 15-jähriger Vorstandsarbeit auf eigenen Wunsch aus seinem Amt verabschiedet. Er war von 1996 bis 2008 1. Vorsitzender und hatte  seit 2008 die Funktion des 2. Vorsitzenden inne. Der Heimatverein dankt ihm für seine langjährige Arbeit und hofft, dass er den Vorsatand mit seinem umfangreichen Wissen auch weiterhin beraten wird.

Herr Knut Elmendorf war Gründungsmitglied des 1982 gegründeten Heimatvereins Isselhorst. Er war Schriftführer des Vereins und hat diese Aufgabe stets mit großer Umsicht und Akribie wahrgenommen. Über viele Jahre hatte der Heimatverein mit der Heimatstube sein Domizil in der ehemaligen Brennerei Elmendorf. Herr Elmendorf schied ebenso auf eigenen Wunsch aus diesem Amt aus. Auch Herrn Elmendorf  ist für seine langjährige Arbeit zu danken, verbunden mit dem Wunsch, dass auch er dem Verein mit seinem Wissen und seiner Erfahrung weiter beratend zur Seite steht.

Nach der Verabschiedung  der langjährigen Vorstandsmitglieder W. Hanneforth und K. Elmendorf

2011-04-02T19:03:01+01:00