Veranstaltungen

Jahresprogramm 2017

Sonntag, 15. Januar, 14:00 Uhr, Treffpunkt Kirchplatz Isselhorst. Besuch des Plattdeutschen Theaters in Ostenfelde. “Daiwe in’t Duorp.” Kriminalistisches Lustspiel von Hans Schwarze. Anmeldung erforderlich bis 10. Januar (info(ät)heimatverein-isselhorst.de) oder 05241-687177

Donnerstag, 26. Januar, 20:00 Uhr,  Gasthaus “Zur Linde” Filmabend “Westfalenlied” von 1957. Ein Film des LWL über Westfalen aus der Sicht der damaligen Zeit. In sechs Kapiteln wird Westfalen vorgestellt: Natur und Landschaft, Geschichte und Denkmäler, Brauchtum, Arbeitsleben, Gläubigkeit der Menschen. Der Film gewährt faszinierende  Einblicke in die Sichtweise des beginnenden Wirtschaftswunders.

Donnerstag, 2. Februar, 18:00 Uhr Kreishaus Herzebrocker Straße. Eröffnung der Ausstellung “70 Jahre Vertreibung.”

Samstag, 11. Februar, 14 bis 18:00 Uhr Ev. Gemeindehaus, Steinhagener Str. 34 “Lebenswege – eine Schreibwerkstatt” , Biografisches Schreiben. Anmeldung  bei Tel. 05241-9619178

Donnerstag, 16.2. 19:00 Uhr  Jahreshauptversammlung. Nur für Mitglieder und geladene Gäste.

Samstag, 18. Februar  10:00 Uhr Heidepflege in Niehorst (Nähe Tanklager.) Feste Kleidung, Arbeitshandschuhe und Werkzeug mitbringen.

Mittwoch, 22. Februar  20:00 Uhr Ev. Gemeindehaus Kulturkreis Isselhorst “Die Reformation im Kirchspiel Isselhorst” Referentin: R. Plöger.

Donnerstag, 16. März 20:00 Uhr. Plattdeutschabend Niehorster Straße 6.

Samstag 1. April 14:00 Uhr Traditionelle Dorfsäuberung. Treffpunkt Isselhorster Kirchplatz

Mittwoch, 26. April 20:00 Uhr Ev. Gemeindehaus. Kulturkreis Isselhorst. “Die Kirche in Isselhorst, Neubau 1878, Der Turm von etwa 1500, die 1878 abgerissene Vorgängerkirche. Dipl.-Ing. i.R. O. Schwengelbeck

Mittwoch, 1. Mai 5:30 Uhr Treffpunkt Isselhorster Kirchplatz. Vogelkundliche Wanderung mit Dr. Albrecht. In Fahrgemeinschaften geht es zum Wandergelände am Dürerweg

Mittwoch, 17. Mai 20:00 Uhr Ev. gemeindehaus. Kulturkreis Isselhorst “Die theologischen Auswirkungen der Reformation von 1517 Ref. Prof. Dr. theol. Beintker

Freitag, 19. Mai 20:00 Uhr, Mühle Mumperow, “Dieter Schröder liest…Westfälische Dichter.”

Sonntag, 21.Mai ab 11:00 Uhr “Tag der Vereine” Kirchplatz Isselhorst. 23 von 27 Vereinen des Kirchspiels stellen sich mit ihren Aktivitäten vor. Der Heimatverein ist selbstverständlich vertreten. (siehe auch Sonderseite “Tag der Vereine”)

Mittwoch, 14. Juni 18:00 Uhr Gasthof Zur Linde, Traditioneller Bürgerklön zur Eröffnung der Kirmes. OHP D. Schneider

Sonntag, 18. Juni 10:00 Uhr Heimatmuseum in Holtkamp, Emsweg, 33649 Bielefeld, Plattdeutscher Gottesdienst mit Prädikant A. Weßling, Borgholzhausen

Mittwoch, 21. Juni, 7:00 Uhr ab Isselhorster Kirchplatz: Tagesfahrt “Vossenack im Hürtgenwald”. Anmeldung erforderlich unter 05241-6603 oder 687177

1. bis 3. September Dreitagesfahrt nach Bamberg Programm kann angedordert werden. Anmeldung bis 22. Februar bei 05241-687177 oder 67107

Samstag 9. September 14:00 Uhr Treffpunkt Kirchplatz IsselhorstFarradtour nach Avenwedde, Wassermühle Ruthmann (Fahrt konnte 2016 leider nicht stattfinden) Anschließend Kaffeetrinken auf dem Gelände der Mühle. Anmeldung erforderlich unter 05241-687177 Veranstaltung musste abgesagt werden

Samstag xx. Oktober (genaues Datum wird noch benannt) 14:00 Uhr ab Kirchplatz Isselhorst “Wir besuchen Betriebe im Kirchspiel oder nah ander Grenze” (Gestüt Westfalenhof und Reitanlage   Steinhagen) Anschließend Pickertessen im Gasthof “Zur Linde” in Isselhorst. Anmeldung erforderlich unter 05241-687177

Mittwoch, 25. Oktober , 20:00 Uhr Gemeindehaus Steinhagener Str, 32 Kulturkreis Isselhorst, “Wenn der Bauer pfeift, müssen die Heuerlinge kommen.” Vortrag über das Heuerlingswesen in Westfalen bzw. Nordwestdeutschland. Referent: Bernd Robben, Verfasser des gleichnamigen Buches. Der Heimatverein hat in seinem Ortsblatt DER ISSELHORSTER in vier Folgen über das Heuerlingswesen im Kirchspiel berichtet. Der Vortrag ist der Abschluss dieser Reihe.

Samstag, 18. November, 16:00 Uhr, Festhalle Isselhorst, Isselhorster Kirchplatz Plattdeutschabend: Gertrud Herzog und die Gruppe “Klangklör” aus Oldenburg

Samstag und Sonntag, 25. und 26. November: Isselhorster Adventsmarkt. Der Heimatverein beteiligt sich wieder mit einem interessanten Stand.