Plattdeutsch: hören, verstehen, sprechen, schreiben

Die Plattdeutsche Sprache ist uns wichtig. Wir bemühen uns, sie zu bewahren, sie  weiter zu geben und zu entwickeln.

Dazu veranstalten wir Plattdeutschabende, Plattdeutschkurse (hören, verstehen, sprechen, schreiben) und Gottesdienste in Plattdeutscher Sprache.

Sie finden bei uns auf der Seite “Home” verstreut Plattdeutsche Geschichten als Audiodateien. Z.B. diese: Rüenschiete

Das Fondue

Opas schönstes Weihnachtsgeschenk

Sie können per Mail aber auch Geschichten als Textdateien bei uns anfordern. Die Geschichten sind im Word-Format hoch- und plattdeutsch synoptisch nebeneinander gestellt, so dass sie von fachkundigen Lesern auch leicht an das regionale Plattdeutsch angepasst werden können. Bei von uns selbst verfassten Beiträgen erheben wir keine urheberrechtlichen Ansprüche. Wenn der Name des Verfassers genannt wird, reicht uns das. Übersetzungen fremder Texte unterliegen natürlich dem Urheberrecht.

Wir haben auch einen kompletten Plattdeutschlehrgang mit Stundenverläufen, Übungen, Texten, Audiodateien. Da das sehr umfangreiche Dateien sind, lassen sie sich nicht über das Netz vertreiben, sondern werden von uns nach Einzelanforderung auf DVD gebrannt, zugeschickt. info(ät)heimatverein-isselhorst.de

Uns liegt daran, mit den Nutzern in Kontakt zu kommen, um Anregungen und Kritiken zu berücksichtigen.

Weihnachtspredigt 1. Weihnachtstag 2016 (PDF Hochdeutsch-Plattdeutsch)

Weihnachtspredigt 2016 (Audio, Plattdeutsch)